[featured_image]
Download
Download is available until [expire_date]
  • Version 14.01.2023
  • Download 20
  • Dateigrösse 573 KB
  • Datei-Anzahl 1
  • Erstellungsdatum 7. September 2023
  • Zuletzt aktualisiert 9. Februar 2024

Wertungsspielordnung

Wertungsspiele und Wettbewerbe stellen ein konkretes Ziel für Orchester, Ensembles und Solisten dar. Die intensive Auseinandersetzung mit der Literatur fördert die Gesamtentwicklung des Orchesters. Wer gemeinsam im Team das Vorspiel meistert, erhält dadurch einen Motivationsschub für die weitere musikalische Arbeit.

Ziel des Wettbewerbs ist das Messen mit anderen Orchestern bzw. Ensembles. Es gibt einen Sieger und ein Ranking der weiteren Teilnehmenden. Viel wichtiger ist uns aber, dass Wettbewerbe eine Rückmeldung geben können, wo man musikalisch steht. So können Stärken weiter ausgebaut und an Schwächen gearbeitet werden. Wenn man einen Vergleich mit dem Fußball zieht, dann sind Wettbewerbe wie ein Freundschaftsspiel, das man natürlich gerne gewinnt, bei dem man aber auch viel Freude am Spielen haben sollte.

Das Wertungsspiel hat eine pädagogische Ausrichtung. Die unabhängige Fachjury gibt eine Rückmeldung über den Leistungsstand. Im Beratungsgespräch mit dem Orchester bzw. Ensemble werden konkrete Anregungen und Tipps für die weitere Entwicklung gegeben. Das Wertungsspiel ist also primär ein Coaching-Format.

Die Wertungsspielordnung enthält alle wichtigen Informationen, u. a. zu den Teilnahmebedingungen, Kategorien, Altersstufen sowie Jury und Bewertung beim Wertungsspiel.